Search results

Jump to: navigation, search
  • …eigt, dass ein Pferd nach der gerade durchgeführten Lektion locker an den Hilfen steht.
    2 KB (320 words) - 09:49, 29 October 2015
  • * Die treibenden [[Hilfen]] müssen überwiegen. …n]] des Pferdes erlernt. Eine Grundvoraussetzung dazu ist ein mit leichten Hilfen vorwärts zu treibendes Pferd. Der Reiter, der schon alle Kraft dazu benutz
    9 KB (1,360 words) - 13:47, 24 March 2016
  • …durchzuführen. Ein so gerittenes Pferd reagiert auf sehr leicht und feine Hilfen und ist eine Freude für jeden Reiter.
    2 KB (349 words) - 08:44, 2 October 2015
  • …eihenfolge leichte Hilfe, starke Hilfe, Strafe bei den vorwärtstreibenden Hilfen sollten beide Ziele schnell erreicht sein. Wichtig ist hierbei auch, dass d
    971 bytes (119 words) - 07:48, 15 September 2015
  • …ber völlig spannungsfreies Pferd zu erhalten, welches auf zeichenartige [[Hilfen]] reagiert und sich auch auf [[Trense]] mit einhändiger [[Zügelführung]]
    8 KB (1,297 words) - 14:23, 28 October 2015
  • Gewichtshilfen sind Hilfen, die durch die …das Gegenteil. Beides zusammen ermöglicht dem Reiter mehr unterscheidbare Hilfen zugeben. Beispiel aus welchem Trabtempi inklusive Piaffe und Passage das Pf
    7 KB (1,074 words) - 18:01, 7 December 2017
  • * der Reiter hat das Pferd nicht mehr vor sich, die [[treibenden Hilfen]] kommen nur bedingt durch
    5 KB (796 words) - 07:59, 9 November 2015
  • …lässigkeit]] überprüft, also inwieweit das Pferd auf die [[Reiterhilfen|Hilfen]] reagiert. Alle anderen Seitengänge sind "Ergebnis und Vervollkommnung de …fälschlicherweise oftmals dahingehend interpretiert dass nur diese beiden Hilfen notwendig sind. Beide Zügel und beide Schenkel sollten allerdings nahezu g
    9 KB (1,329 words) - 22:05, 3 November 2015
  • leichteste, unsichtbare Hilfen reagiert, ist das Ziel der Ausbildung. Große Pauschen hindern den Reiter d …ehren sich gegen einen Sitz außerhalb des Schwerpunktes, gegen unkorrekte Hilfen und sonstige Störungen.
    8 KB (1,208 words) - 15:39, 8 February 2016
  • …ine systematische Gymnastizierung. Ein Pferd ist durchlässig, wenn es die Hilfen des Reiters zwangslos und gehorsam annimmt.
    6 KB (768 words) - 13:44, 8 February 2016
  • …tige Stellung im Leben eines Reiters ein. Sie beeinflusst mit Bemerkungen, Hilfen und Anleitungen massgeblich die Ausbildung von Reiter und Pferd. Die Mehrza
    2 KB (369 words) - 13:37, 18 September 2016
  • [[Kategorie:Hilfen]]
    1 KB (234 words) - 09:32, 24 March 2016
  • …x|white float-right|''Der Sporenstoß''|''Steinbrecht beschreibt hier alle Hilfen, auch diejenigen, die nur dem Berufsreiter zur Korrektur vorbehalten sein s [[Kategorie:Hilfen]]
    22 KB (3,611 words) - 16:32, 24 March 2016
  • …gen dazu immer wieder schneller zu werden, ohne dass der Reiter erkennbare Hilfen gibt, …, zu welchem Zweck die Hand einwirkt. Es wird oder bleibt sensibel auf die Hilfen der Reiterhand.
    2 KB (240 words) - 10:30, 2 February 2018